Kurz und knapp: Wissenswertes über die "Schule im Nibelungenviertel"

Auftrag der Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "Lernen"

Besuch des Bernauer Bürgermeisters
 
 
Die Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "Lernen" hat den Auftrag, alle Schülerinnen und Schüler mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "Lernen" umfassend zu fördern. Die Heterogenität der Schülerschaft, ihre unterschiedlichen Lernausgangslagen und Lernmöglichkeiten, gilt es genau zu diagnostizieren, ihre Verschiedenheit als Herausforderung anzunehmen und durch Differenzierung im Unterricht jede Schülerin und jeden Schüler in ihrer/seiner Lernentwicklung individuell zu fördern.

Daten & Fakten im Überblick

Schulform: Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "Lernen"

 

Schüleranzahl:



170 Schüler
Lehrerkollegium: 22 Lehrer
technische Mitarbeiter: 3 Mitarbeiter
Sozialarbeiter 1 Sozialarbeiter (Träger Hoffnungstaler Stiftung Lobetal)
Hort 3 Horterzieher (Träger Hoffnungstaler Stiftung Lobetal)
externe Anbieter

 

Logopädie, Ergotherapie, Lerntherapie, SBH-SÜDOST, Berufseinstiegsbegleitung, Arbeitsagentur Barnim,

 

Schüler und Lehrkräfte 2016
Alle Schüler und Lehrer der Schule 2014.