Immer mit Bezug zur Praxis

Die Stundentafel der "Schule im Nibelungenviertel"

In der Sonderpädagogikverordnung sind die zu erteilenden Unterrichtsfächer und deren Umfang festgelegt.

Die Konferenz der Lehrkräfte beschloss auf dieser Grundlage die wöchentliche Unterrichtsverteilung.

Die wöchentlichen Unterrichtsstunden betragen:

Jahrgangsstufe 1 = 19 Stunden

Jahrgangsstufe 2 = 21 Stunden

Jahrgangsstufe 3 = 23 Stunden

Jahrgangsstufe 4 = 24 Stunden

Jahrgangsstufe 5 = 29 Stunden

Jahrgangsstufe 6 = 29 Stunden

Jahrgangsstufe 7 = 30 Stunden

Jahrgangsstufe 8 = 30 Stunden

Jahrgangsstufe 9 = 31 Stunden

Jahrgangsstufe10 = 31 Stunden

In allen Jahrgangsstufen wird Deutsch, Mathematik, Ästhetik (Musik und Kunst), Sport und Förderunterricht erteilt.

Ab der Jahrgangsstufe 5 kommen die Lernbereiche Naturwissenschaften (Biologie, Chemie und Physik), Gesellschaftswissenschaften (Geographie, Geschichte, politische Bildung), LER und Wirtschaft-Arbeit-Technik dazu. Englisch (Fremdsprache) wird im Jahrgang 5 und 6 als Begegnungssprache innerhalb des regulären Unterrichts in kurzen Zeitsequenzen erteilt.

Ab der Jahrgangsstufe 7 sind Praktika in regionalen Wirtschaftseinrichtungen in der Unterrichtsplanung integriert.

Nur in den Jahrgangsstufen 3 und 4 wird Sachunterricht erteilt.

Das Fach Lebenskunde-Ethik-Religion wird ab der Jahrgangsstufe 5 unterrichtet.

Der Englischunterricht beginnt ab der Jahrgangsstufe 7.

Bildergalerie: Ein Blick in unsere Klassen- und Arbeitsräume